0
No votes yet

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Paprika würfeln. Bulgur in Gemüsebrühe kurz aufkochen lassen und anschließend 15min ziehen lassen. Eventuell den Bulgur etwas abtropfen lassen und dann in einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl anrösten. Anschließend Zwiebeln und Knoblauch zugeben und leicht glasig düsten lassen, dann die Paprika zugeben.

Die passierten Tomaten, die Bohnen, Balsamico und Agavendicksaft ebenfalls in die Pfanne geben und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.

Dazu kann man Brot reichen.