Erstmals kamen wir in den Genuss einen Profimixer ausführlich zu testen. Für dieses Review haben wir den Vitamix TNC 5200 vom Perfekte Gesundheit Shop zur Verfügung gestellt bekommen und wurden von seiner Leistung überzeugt.

Durch die hohe Motorleistung, die Kraft und die Geschwindigkeit ist der Vitamix nicht nur für Smoothies aller Art geeignet, sondern kann für allerhand Zubereitungen genutzt werden. Neben Saft aus Vollwertkost, cremigen Drinks, Dips und Aufstrichen, eignet sich der Vitamix auch für Trockenzerkleinerung von Gemüse und zur Zubereitung von Eis und Soßen. Außerdem kann man mit ihm Suppen direkt erhitzen und auch feine Nusscremes aus Cashews oder Mandeln mixen. Zudem kann man Kaffee und Körner mahlen und Zucker pulverisieren.

Zum Lieferumfang gehören, neben dem Gerät, ein Einstiegs-Guide für die ersten Schritte, eine Einweisungs-DVD und ein Ordner mit Rezepten in verschiedenen Sprachen, sodass der Einstieg in das Arbeiten mit dem Vitamix erleichtert wird und man die Funktionen umfangreich ausprobieren kann. Viele der darin enthaltenen Rezepte sind vegan und schnell und einfach zuzubereiten.

Der Vitamix setzt sich zusammen aus der Motorbasis, dem Behälter, einem zweiteiligem Deckel mit Verschlusskappe und einem Stößel. Neben dem Ein/Aus-Schalter gibt es einen verstellbaren Geschwindigkeitsregler (Stufe 1-10) und einen Hoch/Variabel-Schalter. Die Motorbasis gibt es in den Trendfarben rot, weiß, schwarz und Edelstahl. Das Design ist sehr schlicht und modern gehalten.

Wir haben den Vitamix ausführlich getestet:

Wir haben verschiedene Rezepte ausprobiert, um die verschiedenen Funktionen zu testen. Dazu gehörten: eine feurige Salsa als Dip zu Tortilla-Chips, ein grüner Brennnessel-Smoothie und feines Nussmus aus Mandeln und Cashews. Die Salsa hatte eine ideale, stückige Konsistenz und war in wenigen Minuten zubereitet. Besonders die Konsistenz des Smoothies hat uns überzeugt, da er in einer Minute perfekt, fein püriert und super cremig war. Bei Mandelmus und Cashewmus gehen viele Mixer und Pürierstäbe in die Knie, für den Vitamix hingegen war es kein Problem. Innerhalb von einer Minute hatten wir perfektes, streichfähiges Nussmus.

Es lassen sich vollwertige, faserstoff- und vitalstoffreiche Lebensmittel herstellen und auch für die Rohkost-Küche ist der Vitamix eine Bereicherung. Das Gerät ist für den Dauereinsatz geeignet und hat 7 Jahre Garantie.

Alles kann im Handumdrehen und in den Mengen, die man benötigt – egal ob für eine Person oder die Groß-Familie – zubereitet werden. Auch die einfache Bedienung hat uns sehr gut gefallen. Wir konnten direkt loslegen! 🙂 Auch die Reinigung war denkbar einfach.

Hier die technische Daten des Vitamix TNC 5200:

  • Umdrehungen: Stufe I: variabel 1.000 – 24.000 U/min., Turbo-Stufe mit bis zu 37.000 U/min.
  • Die Geschwindigkeit der Messer lässt sich stufenlos von 18 km/h bis 398 km/h einstellen
  • Behältervolumen: 2,0 Liter
  • Behälter-Material: Tritan (BPA-frei) bruchfest (kein Glasbehälter)
  • Antrieb: 230 Volt, 1000-1200 Watt
  • Abmessungen: 18,5 x 21 x 51 cm (B x T x H), 5,0 kg.
  • Hergestellt in den USA – Made in USA

Wir können jedem Kochbegeisterten dieses Gerät empfehlen. Wir haben lange nur mit einem einfachen Standmixer und einem Pürierstab gearbeitet, wollen den Vitamix jedoch jetzt nicht mehr vermissen. Es macht schon einen riesigen Unterschied und die Anschaffung lohnt sich auf jeden Fall. Es macht einfach Spaß mit dem Vitamix zu arbeiten.

Das Gerät kostet 575,00 € und kann z.B. im Perfekte Gesundheit Shop bestellt werden, der es kostenlos liefert.

Perfekte Gesundheit Shop:
www.perfektegesundheit.de

Werbung: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit dem Perfekte Gesundheit Shop entstanden.