The vegan way to enjoy chocolate – so lautet das Motto der neue rein veganen Linie iChoc aus dem Hause Vivani. Schon im letzten Jahr hatte Vivani vier leckere, pflanzliche Schokoladenriegel auf Reismilch-Basis herausgebracht. Fans dieser leckeren Riegel wird es umso mehr freuen, dass nun vier neue Sorten auf Reismilch-Basis im Handel erhältlich sind. Die neuen Tafeln kommen in den leckeren Sorten Almond Orange, White Vanilla, Choco Cookie und White Nougat Crisp daher.

Das Ziel von iChoc war klar und simpel: Vegane Genießer sollen nicht länger auf den Geschmack von herkömmlichen Milchschokoladen verzichten müssen. Wir finden, dass sie dieses Ziel durchaus erreicht haben!

Verantwortung, Natürlichkeit und Geschmack

Die neuen Sorten sind nicht nur vegan, sondern auch 100 % Bio, werden ökologisch verpackt und es handelt sich bei allen um natürliche Rezepturen ohne Aromen. Auf ihrer Internetseite werben sei außerdem mit fairen Löhnen und dem Ausschluss von Kinderarbeit bei der Produktion und dem Anbau. Die Faltschachtel der Verpackung ist FSC-zertifiziert und die NaturFlex-Folie kompostierbar.

Die Sorten im Geschmackstest

Wir haben die neuen Sorten ausprobiert und waren begeistert.

White Nougat Crisp
Diese Sorte war für uns schon als Riegel von Vivani einer unserer absoluten Favoriten unter den veganen Schokoladen! Nun gibt es diese Sorte als Tafel, was sicher nicht nur uns freuen dürfte. 😉 Die Rice Choc Schokolade mit feinem Haselnusskrokant zeichnet sich aus durch einen besonders zarten Schmelz. Die knusprigen Krokant-Stückchen runden das Geschmackserlebnis ideal ab.

Choco Cookie
Die Sorte Choco Cookie ist eine zarte Reismilchschokolade, die mit knusprigen, dunklen Kakaokeksen verfeinert ist. Besonders die krossen Keksstückchen konnten uns überzeugen und macht diese Schokolade zu einem unserer Favoriten. Als einzige der vier Sorten enthält diese Palmfett, welches jedoch RSPO-zertifiziert ist.

White Vanilla
Die Sorte White Vanilla ist eine weiße Schokolade mit 100 % echter Bourbon-Vanille und Erdmandelgrieß. Sie schmeckt genau so, wie für uns eine gute weiße Schokolade schmecken sollte: angenehm süß, nicht zu aufdringlich, fester Biss und zart schmelzend.

Almond Orange
Wir sind beide eigentlich keine großen Fans von Schokoladen mit fruchtiger Note. Gerade deshalb hat uns diese Sorte jedoch angenehm überrascht. Almond Orange vereint den Geschmack von gerösteten Mandeln und fruchtigen Orangenstückchen. Uns hat die feine Orangen-Note gut geschmeckt, da diese nicht zu penetrant war, sondern lecker mit der Schokolade und den Mandeln harmoniert hat. Außerdem sorgen die Mandeln für einen angenehmen Crunch. 😉

Die neuen iChoch-Sorten gibt es in vielen Bio-Läden und Reformhäusern für 1,99€ pro 80 g Tafel. Alternativ könnt ihr iChoc direkt hier (klick) online kaufen.

Werbung: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit iChoc entstanden.