Zutaten für ca. 500 ml Sirup

  • 500 g Rhabarber
  • 300 g Zucker
  • 1 Zitrone
  • 1/4 l Wasser

Zubereitung (15 Minuten + Kochzeit)

Den Rhabarber putzen und in Würfel schneiden, dann gemeinsam mit dem Wasser in einen Kessel geben und zum kochen bringen. Etwa 10 Minuten lang köcheln lassen, bis der Rhabarber zerfällt und ein Püree entsteht. Das Püree in ein feines Sieb geben und gut auspressen. Die Flüssigkeit in einem Kessel auffangen. Wenn kein feines Sieb zur Verfügung steht, kann das Ganze auch durch ein Küchentuch gegeben und ausgedrückt werden.

Den Zucker unterrühren und alles erneut aufkochen. Die Zitrone halbieren, auspressen und den Saft mit hinzugeben. Etwa 5 Minuten lang köcheln lassen, bis der Zucker aufgelöst ist und ein gleichmäßiger Sirup entstanden ist. In saubere Flaschen abfüllen und kühl lagern.

Sehr gut eignet sich der Sirup für Rhabarber-Schorle gemischt mit Leitungswasser, Zitronensprudel oder als Limonade auf Eis.

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.
Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.
4