Schon seit einiger Zeit bin ich totaler Fan von selbst gemachten frischen Säften! 🙂 Ich mag ja grüne Smoothies total gerne, habe es aber auch gerne mal etwas leichter und noch erfrischender. Neben Apfel-Möhren-Saft gehört dieser Green Juice mit Spinat und Staudensellerie da zu meinen absoluten Favoriten für eine köstliche Erfrischung. In der Woche komme ich aus Zeitgründen leider viel zu selten dazu, doch heute Morgen habe ich den Entsafter noch einmal zum Einsatz kommen lassen. Wer keinen Entsafter hat, kann diesen Drink auch mit einem Standmixer als Smoothie zubereiten und anschließend die Pflanzenfasern durch ein feines Sieb herausfiltern. Schneller und einfacher geht es natürlich mit dem Entsafter. Für Interessierte: Ich nutze diese Saftpresse von Champion (Amazon). Eine etwas teurere Investition, die sich aber lohnt, wenn man sie regelmäßig nutzt und wirklich gerne selbst seine frischen Säfte zubereiten will. Nun aber zum Rezept:

Zutaten für ca. 1,3 Liter

  • 8 kleine Äpfel
  • 4 Birnen
  • 3 Stangen Staudensellerie (mit Blättern)
  • 100 g frischer Babyspinat
  • 1 Ananas

Zubereitung (30 Minuten)

Die Ananas längst vierteln, das Fruchtfleisch herausschneiden und in Streifen schneiden. Die Äpfel und Birnen ebenfalls vierteln, dann das Kerngehäuse entfernen. Staudensellerie in Stücke schneiden und den Babyspinat bereitstellen. Nun alles nach und nach entsaften. Hierbei die Spinatblätter mit den Birnen- oder Apfelstücken etwas „nachdrücken“. Alternative ohne Saftpresse: Alles in einen Standmixer geben, Wasser nach Geschmack hinzugeben und fein pürieren. Anschließend durch ein feines Sieb geben.

Den Saft auf Gläser verteilen und am besten kalt mit Eis genießen! 🙂

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.
Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.
5