Wir haben hier eine leckere, süße Frühstücksidee für euch! 🙂 Die Kokospolenta ist Ruck-Zuck gemacht, lässt sich aber auch super am Abend vorher vorbereiten und hält sehr lange satt. Statt mit frischen Beeren schmeckt sie auch mit anderem frischem Obst der Saison super lecker – Probiert’s aus! 🙂

Zutaten für 2 Portionen

  • 130 g Polenta
  • 400 ml Kokosmilch
  • 3 EL Agavendicksaft
  • 150 g Beerenmischung (TK oder frisch)
  • 1 EL Zucker
  • 100 g frische Beeren oder Obst der Saison

Zubereitung (15 Minuten)

Die Polenta mit der Kokosmilch und dem Agavendicksaft in einem Topf aufkochen lassen, 3 Minuten unter Rührem köcheln lassen und anschließend 10 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Beeren mit dem Zucker bestreuen und in einem Topf aufköcheln lassen. 3 Minuten weich köcheln lassen. Die Kokospolenta in Schalen oder Gläser geben und mit der Beerensauce und den frischen Beeren garnieren.