Wir haben mal ein bisschen mit Sauerkraut experimentiert und heraus gekommen ist dieses Rezept: Sauerkraut Asia Style mit Mie Nudeln.
Mit dem deutschen Klassiker lässt sich nämlich vieles mehr zaubern als nur Hausmannskost und einiges Auszuprobieren lohnt sich!

Zutaten für 2 Personen

  • 500 g Sauerkraut
  • 1 rote Chili
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleines Stück Ingwer (ca. 15 g)
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 8 EL Sojasauce
  • 2 EL Reissirup
  • 250 g Mie Nudeln
  • 4 Champignons
  • 2 Stangen Staudensellerie

Zubereitung (25 Minuten)

Für das Sauerkraut-Asia Style das Sauerkraut in eine Schüssel geben. Die Chili entkernen und fein hacken. Den Knoblauch und den Inger schälen und ebenfalls fein hacken. Die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Chili, Ingwer, Knoblauch und Frühlingszwiebel mit dem Sauerkraut vermischen und mit Reissirup und 4 EL Sojasauce abschmecken.

Die Nudel in Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. Die Champignons und den Staudensellerie putzen und in Stücke schneiden.

Die gekochten Nudeln mit 4 EL Sojasauce vermischen. Und das Gemüse und das Sauerkraut unterheben.

Das Sauerkraut Asia-Style schmeckt auch ohne Nudeln sehr lecker als Salat.