Wir stehen gerade fleißig in der Küche und backen für den Vegan Bake Sale in Aachen noch fleißig Bananenbrot, nach einem Rezept, dass wir vor Kurzem zum ersten Mal ausprobiert haben. 🙂 Bananenbrot ist sehr einfach zuzubereiten und schmeckt trotz seiner Einfachheit super gut. In wenigen Minuten sind alle Zutaten vorbereitet und zusammengemischt. Außerdem lassen sich auch überreife Bananen für das Rezept super verwenden. Wir haben unser Bananebrot zusätzlich mit leckeren gehackten Mandeln und Schokoladenstückchen gepimpt. Mhhh… köstlich! Probiert es doch mal aus… 🙂

Zutaten für 1 Bananenbrot (ca. 25 cm Kastenform)

  • 300 g Weizenmehl
  • 100 g Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Pk. Backpulver (15 g)
  • 2 Pk. Vanillezucker (16 g)
  • 1 EL Sojamehl 
  • 4 Bananen
  • 5 EL Wasser
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 80 g Mandeln
  • 100 Zartbitterschokolade
  • etwas Margarine zum Einfetten der Form

Zubereitung (20 Minuten + Backzeit)

Weizenmehl, Zucker, Salz, Backpulver, Vanillezucker und Sojamehl in eine Rührschüssel geben und gut miteinander vermischen. Drei der Bananen schälen, in Stücke schneiden und mit einer Gabel auf einem Teller zerdrücken. Bananenpüree gemeinsam mit dem Wasser und Sonnenblumenöl in die Rührschüssel geben. Mit einem Löffel zu einem gleichmäßigen Teig verrühren.

Die Mandeln und Zartbitterschokolade grob hacken. Beides zum Teig geben und unterheben. Die vierte Banane schälen und längs halbieren. Die Backform mit Margarine einfetten. Den Teig in die Form geben und gleichmäßig verteilen. Die zwei Bananenhälften mit der Schnittfläche nach oben auf den Teig geben. Den Backofen auf 180° C (Umluft) vorheizen. Das Bananenbrot auf mittlerer Schiene 45 Minuten lang backen. Anschließend abkühlen lassen.

Vegan Bake Sale: Heute (29.04.2017) findet in Aachen am Holzgraben (am Glaskubus) von 11:00 bis 18:00 Uhr bereits der 9. Vegan Bake Sale statt. Gegen Spende gibt es vegane Cupcakes, Kuchen oder auch herzhafte Backwaren. Das Geld, das hierbei eingenommen wird, kommt dem Gnadenhof des Tierschutzvereins Aachen E.V. zu Gute. 🙂 Eine unterstützenswerte Sache. Wir werden auch ein paar Stunden vor Ort sein. Also wenn Ihr ohnehin in Aachen unterwegs seid, kommt vorbei und lasst es Euch schmecken! <3