Wir als Foodies stehen total auf neue Food-Produkte und sind natürlich auch immer auf der Suche nach Inspiration und neuen veganen Trends. Und Überraschungen mögen wir auch! Da sind die veganen Boxen von Lucky Vegan doch genau das Richtige: Monatliche Abo-Boxen mit veganen Produkten aus den Bereichen Food, Beauty und/oder Lifestyle. Alles zu 100% vegan und auf deine Wünsche angepasst! Wir haben zum Testen die Januar-Box von Lucky Vegan zur Verfügung gestellt bekommen und wollen euch diese hier vorstellen.

Die Lucky Vegan Boxen im Überblick

Lucky Vegan bietet verschiedene Boxen ganz nach deinem Geschmack im Abo an. Der wohl bekannteste Klassiker ist die Überraschungsbox Original. Diese gibt es in groß oder klein mit mindestens 6 bzw. 9 Produkten. Enthalten sind ausgewählte Lebensmittel und auch mal ein Pflege- oder Lifestyleprodukt. Alle Artikel werden vorher getestet und sorgfältig ausgewählt und der Inhalt wechselt natürlich mit jeder Box. Die Überraschungsbox kostet monatlich in klein 14,90€ und in groß 24,90€. Wer auf Pflege- und Lifestyleprodukte verzichten möchte, der kann die Box auch als reine Foodbox für ebenfalls 24,90€ abonnieren.

Außerdem bietet Lucky Vegan noch weitere Möglichkeiten. Wer sich glutenfrei ernährt oder nur gesunde, vollwertige Lebensmittel in seiner Box haben möchte, kann dies bei der Bestellung der Box angeben. So beinhaltet die Wholefood Health Box nur vollwertige Lebensmittel und Superfoods, ohne raffinierten Zucker oder Weißmehl und ohne gehärtete Fette und künstliche Zusatzstoffe. Die Überraschungsbox Glutenfrei enthält eine Auswahl an Lebensmitteln komplett glutenfrei. Die Boxen enthalten je nach Variante 6-12 vegane Artikel.

Und das war noch nicht alles! Des weiteren gibt es die Pretty Vegan Beauty Box. Diese wird alle zwei Monate geliefert und beinhaltet ausgewählte Naturkosmetik und Pflegeprodukte in Originalgröße. Alle Produkte sind organic, tierversuchsfrei und natürlich vegan. Der Inhalt wechselt mit jeder Box, häufig passend zur Saison.

Geschenkboxen und Themenboxen

Monatliche Abo-Boxen sind nicht so deins? Dann ist Lucky Vegan eventuell trotzdem was für dich. Denn es gibt auch tolle einzelne Überraschungsboxen zum Verschenken. Wir finden so eine Box ist immer eine schöne Geschenkidee und haben selber auch zuletzt zu Weihnachten eine solche Box verschenkt. 🙂 Lucky Vegan bietet zudem spezielle Boxen an, darunter die Vegane Sportbox mit einer großen und bunten Auswahl an hochwertigen Produkten wie u.a. Proteinpulver, Riegel und Superfoods oder auch eine Mama-Box für Schwangere und Stillende. Diese enthält Lebensmittel, Pflegeprodukte, Getränke und Nahrungsergänzungen speziell für (werdende) Mamas und eine Vielzahl an Informationen für schwangere und stillende Mütter. Eine tolle Idee, finden wir. 🙂

Monatlicher Versand

Die Aboboxen werden jeden Monat zur Monatsmitte versendet. Bestellungen bis zum 10. eines Monats erhalten noch die Box des aktuellen Monats, ab dem 11. bekommst du die Box dann für den Folgemonat. Verschickt werden die Abo-Boxen innerhalb der gesamten EU. Der Versand ist kostenfrei und das Abo jederzeit kündbar oder pausierbar.

Ausprobiert: Die Januar-Box 2018

Wir haben sie ausprobiert: Die Lucky Vegan Original Box Groß im Januar mit 12 tollen Produkte. Mit dabei waren unter anderem leckere Riegel, Suppen, Snack-Balls, Cold Brew Coffee, ein Agavenaufstrich, Bio-Pasta und Rohkost. Insgesamt eine tolle Mischung aus herzhaften Gerichten und süßen Snacks.

Im Detail waren die folgenden Produkte enthalten: Gefro Balance Suppe, Simply Raw Cräcker, Davert Chia-Cup Himbeere, Tsampa Riegel Cacao Nibs, D’Angelo Cappalletti Asia Style, Agava Karin Lang Kokos-Pfefferminzaufstrich, Mission More Snack Balls, Halm Glasstrohhalme, Clif Bar Almond Fudge, Kaffeetschi Cold Brew Coffee, Ombar Cocodelic und Wohlrab Shiitake Suppe.

Bereits bekannt waren uns der Davert Chia Cup, die Bio-Pasta von D’Angelo, die Mission More Snackballs und der Clif Bar. Diese Produkte kaufen wir ab und an wirklich gerne und können sie definitiv empfehlen.

Obwohl ich eigentlich kein typischer Kaffeetrinker bin, mag ich Cold Brew ab und an super gerne! Also habe ich mich über die Flasche Kaffeetschi ganz besonders gefreut. 🙂 Besonders positiv überrascht hat uns außerdem der süße Aufstrich von Agava. Dieser Aufstrich kombiniert milden Agavendicksaft mit feiner Kokosnuss und frischer Pfefferminze. Wirklich lecker als Brotaufstrich und sicher auch toll geeignet für Kuchen, Torten oder Pralinen. Besonders cool fanden wir auch den Glasstrohhalm von Halm ganz nach dem Motto „less waste more taste“. Eine tolle nachhaltige Sache.

Alles in allem hat es uns super geschmeckt und war super abwechslungsreich. Gratis dazu gab es noch eine Ausgabe des Magazins Kochen ohne Knochen. Und unser Fazit? Gefällt uns super! Unseren persönlichen Geschmack hat die Box tatsächlich gut getroffen. 🙂

Gewinnspiel auf Simply-Vegan

Und für alle, die das Ganze gerne einmal ausprobieren würden, verlosen wir gemeinsam mit Lucky Vegan eine Geschenkbox! Was du dafür tun musst? Markiere sowohl unsere (klick), als auch die Lucky Vegan Facebook-Seite (klick) mit Gefällt mir und like den Original-Beitrag (klick) auf unserer Facebook-Page. Markiere dann noch zwei Freunde in den Kommentaren, die vom Gewinnspiel erfahren sollten, und schon bist du mit im Lostopf. Teilnehmen kannst du vom 28. Januar bis zum 4. Februar 2018. Anschließend wird das Gewinnspiel von uns ausgewertet und wir melden uns beim Gewinner. Viel Glück!

Noch mehr Informationen zu den veganen Boxen von Lucky Vegan gibt es natürlich auf der Webseite unter www.lucky-vegan.com.

Werbung: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit LUCKY VEGAN entstanden.


Sebastian
Sebastian

Lebt seit 2012 vegan. Hat Kommunikationsdesign studiert und arbeitet als Packaging-Designer in Aachen. Liebt Sushi, Avocado, Tattoos und Netflix. Interessiert sich außerdem für Fotografie, Städtereisen, Konzerte und Street-Food-Festivals.

Mehr vom Autor

Weitere Reviews