Das Essen bestand diese Woche bei mir größtenteils aus Nicecream und frischen Salaten. Bei Temperaturen über 30° Grad bin ich dann doch froh über möglichst wenig Zeit am Herd oder Backofen und kaltes Essen ist absolut ausreichend. So ist auch diese leckere Nicecream-Bowl als Abkühlung nach dem Feierabend entstanden. Benötigt werden nur eine Hand voll Zutaten und ein Mixer, schon steht der leckeren Erfrischung nichts mehr im Weg. Also los geht’s!

Zutaten für 2 Portionen

  • 4 tiefgefrorene Bananen
  • 1 Granatapfel (150 g Granatapfelkerne)
  • 150 g TK-Waldbeeren
  • 1 Dosen Kokosmilch (400 ml)
  • 4 EL Granola oder Müsli
  • 1 Banane 
  • einige frische Johannis- und Brombeeren
  • etwas frische Minze

Zubereitung (10 Minuten)

Die tiefgefrorenen Bananen gemeinsam mit den Granatapfelkernen und den TK-Beeren in einen leistungsstarken Standmixer geben. Die Kokosmilch hinzugeben und alles auf niedriger Stufe so lange pürieren, bis eine cremige Konsistenz entsteht und keine Stücke mehr vorhanden sind. Mit einem Stößel von oben das Obst in Richtung Klinge drücken, damit alles gleichmäßig püriert wird.

Die Eiscreme auf zwei große Schalen verteilen. Je zwei Esslöffel darauf geben. Die Banane schälen und in Scheiben schneiden, dann je eine halbe Banane auf die Eiscreme geben. Mit frischen Johannis-, Brombeeren und etwas Minze anrichten.

49