(Werbung) Sowohl in der Küche als auch im Badezimmer probieren wir ja schon länger möglichst plastikfrei zu leben und testen gerne nachhaltige Alternativen aus. Natürlich möchten wir auch im Haushalt wenn möglich ökologische und nachhaltige Produkte verwenden und vor allem auf Plastik verzichten. So sind wir vor einiger Zeit auf die 100%-Produktreihe von claro gestoßen. Denn claro liegt umweltfreundliches Spülen sehr am Herzen und so gibt es hier nur Produkte ohne Mikroplastik, die phosphat- und palmölfrei, vegan und in nachhaltigen Verpackungen daher kommen. Die tollen 100%-Produkte haben wir vor einigen Wochen zum Testen zur Verfügung gestellt bekommen und möchten euch diese auf keinen Fall vorenthalten.

Die 100%-Produkte von claro: nachhaltig und effektiv

Zu der 100%-Linie von claro gehören Geschirrspül-Tabs, Alpensalz, Klarspüler und das neue Geschirrspül-Pulver. 100% bedeutet keine Kompromisse! Alle Produkte der Linie bestehen aus natürlichen Inhaltsstoffen, sind frei von Farb- und Duftstoffen und sind in recycelter Pappe verpackt – 100% Recycling PET beim Klarspüler und Graskartons bei den Pappverpackungen. Die Geschirrspülmittel sind vollständig biologisch abbaubar, reinigen dennoch effektiv und sind auch für niedrige Temperaturen geeignet. Außerdem wird auf kurze Transportwege geachtet. Natürlich sind die Produkte vegan und frei von Tierversuchen.

Neu: Das claro 100% Geschirrspül-Pulver

Das neueste Produkt der Linie ist das Geschirrspül-Puver. Die Verpackung aus Graskarton beinhaltet insgesamt 900 g von dem Pulver und reicht somit für rund 50 Spülgänge. Durch die Verpackung aus Gras können insgesamt 50% CO2 eingespart werden. Außerdem wird der Transportweg von 11.000 km (Zellstoff aus Holz) auf bis zu 50 km reduziert und auch der Wasserverbrauch entspricht nur 2 Liter statt 5000 Liter pro Tonne. Nach Gebrauch kannst du die Verpackung ganz einfach auf den Kompost werfen oder dem Papiermüll zum Recycling zuführen.

Natürliche Inhaltsstoffe im 100% Pulver, wie Trinatriumzitrat, bringen Geschirr und Gläser zum Strahlen. Trinatriumzitrat ist das Salz der Zitronensäure, welches Kalk bindet und dafür sorgt, dass die Gläser frei von trüben Belägen sind. Die Bleiche ist auf Sauerstoffbasis und entfernt Tee- und Kaffeeflecken ohne Probleme. Das claro 100% Pulver wurde außerdem von einem Testinstitut (OECD 301B) auf Abbaubarkeit geprüft und lässt sich rasch biologisch abbaut – somit hinterlässt es keine Rückstände in Wasserorganismen.

Das 100% Geschirrspül-Pulver kostet 9,99€, was wir für die Menge und Qualität des Produkts voll in Ordnung finden. Noch mehr Informationen zu den einzelnen Produkten der 100%-Linie findet ihr natürlich auf der Webseite unter www.claro.at/de/100prozent/.

Nachhaltig auf ganzer Linie: Wir haben es ausprobiert

Doch nicht nur die Produkte selbst sind bei claro ökologisch. Auch das Karton-Füllmaterial und sogar das Paketband kommen komplett ohne Plastik aus und bestehen aus Karton und Papier. Außerdem ist auch der Versand klimaneutral. Das hat uns natürlich besonders gefreut, als wir unser Paket von claro erhalten haben.

Ökologisches Geschirrspülmittel – kann das funktionieren? Tatsächlich haben wir selber natürlich schon einige ökologische Alternativen getestet und leider war das Ergebnis nicht immer optimal. Wir haben die Produkte nun einige Wochen lang ausprobiert und können definitiv sagen, dass sie alles sauber bekommen und wir demnach sehr zufrieden damit sind. Die Kombination aus Alpensalz, Klarspüler und Geschirrspül-Pulver bzw. Tabs leistet wirklich gute Arbeit. Das Geschirr wurde rückstandslos sauber und auch Gläser haben keine Schlieren oder Streifen. Auch bei stark verschmutztem Geschirr ist alles sauber geworden.

Auf Grund der Handlichkeit mögen wir die Tabs lieber, aber sowohl diese als auch das Geschirrspül-Pulver haben beide super funktioniert. Unser Fazit: Tolle Produkte, die wirklich halten, was sie versprechen. Wir freuen uns, dass wir hier wirklich nichts Negatives berichten können und tolle Produkte für unsere Küche entdeckt haben. 🙂 Schon jetzt haben wir sie tatsächlich einigen Freunden empfohlen und werden auch weiterhin bei diesen Produkten bleiben.

Wo kann man die 100%-Produkte kaufen?

Die Produkte der 100%-Linie gibt es in einigen Bio-Supermärkten, so haben wir sie selber schon einmal bei Denn’s und im Basic Biosupermarkt entdeckt. Über die Händlersuche auf der Webseite kannst du nachschauen, ob es auch ein Geschäft in deiner Nähe gibt, das die Produkte vertreibt. (www.claro.at/de/haendlersuche/) Ansonsten ist der Onlineshop natürlich eine gute Alternative und durch klimaneutralen Versand und nachhaltiges Verpackungsmaterial ebenso umweltfreundlich.

Gewinne ein Testpaket von claro mit den 100%-Produkten

Und um euch die Tage zu Hause ein bisschen zu versüßen haben wir gemeinsam mit claro auch noch ein tolles Gewinnspiel auf die Beine gestellt. Wenn euch das Review also überzeugt hat und ihr die Produkte selber gerne einmal testen wollt, habt ihr jetzt die Möglichkeit ein Testpaket mit den 100%-Produkten zu gewinnen!

So kannst du teilnehmen: Schreibe uns einen Kommentar unter den Instagram-Post oder direkt hier auf dem Blog unter diesen Artikel, warum du das Testpaket gut gebrauchen und daher unbedingt gewinnen solltest. Ihr könnt eure Gewinnchance verdoppeln, indem ihr sowohl hier, als auch auf Instagram kommentiert. Die Teilnahme ist bis zum 5. April 2020 und mit Hauptwohnsitz in Österreich oder Deutschland möglich. Wir werden das Gewinnspiel anschließend auswerten und dich kontaktieren. Der Versand erfolgt dann direkt von claro.

Werbung: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit claro products GmbH entstanden.

16

Sebastian
Sebastian

Lebt seit 2012 vegan. Hat Kommunikationsdesign studiert und arbeitet als Packaging-Designer in Aachen. Liebt Sushi, Avocado, Tattoos und Netflix. Interessiert sich außerdem für Fotografie, Städtereisen, Konzerte und Street-Food-Festivals.

Mehr vom Autor

Weitere Reviews