Heute haben wir ein Rezept für cremigen Couscous-Salat mit frischen Kräutern für euch. Couscous-Salat lässt sich in den unterschiedlichsten Varianten zubereiten und eignet sich toll zum Grillen, als Partysalat oder auch zum Mitnehmen für die Mittagspause oder das Picknick. Außerdem ist die Zubereitung super einfach und sehr schnell.

Wir haben den Couscous mit Wasser und Haferdrink zubereitet, wodurch er besonders cremig wird. Dann wird der Couscous kombiniert mit frischer Petersilie, Minze, aromatischen Tomaten und Gurke – Total simpel und trotzdem super lecker.

Zutaten für 4 Personen

  • 300 ml Haferdrink
  • 300 ml Wasser
  • Salz
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 200g Couscous
  • 250 g Cherrytomaten
  • 1/2 Salatgurke
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 EL Zitronensaft
  • 2 EL gehackte Minze
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Pfeffer

Zubereitung (20 Minuten + Quell- und Abkühlzeit)

Den Haferdrink mit dem Wasser, etwas Salz und Muskatnuss zum Kochen bringen. Den Couscous hinzurühren, den Topf vom Herd nehmen und ca. 15 Minuten quellen lassen. Anschließend abkühlen lassen und durchrühren.

Die Tomaten in Viertel schneiden. Die Gurke in Stücke schneiden.

Öl, Zitronensaft, Minze, Petersilie, Pfeffer und Salz zu einem Dressing verrühren. Alles in einer Schüssel vermischen und abschmecken.

9