Um uns und euch das Warten auf unser zweites Kochbuch Simply Vegan – Einfach saisonal Kochen etwas zu verkürzen, gibt es heute nochmal einen weiteren Einblick in eines der Rezepte! 🙂 Auch bei unserem zweiten Buch stehen alltagstaugliche und einfache Rezepte im Mittelpunkt – diesmal jedoch mit dem weiteren Fokus auf saisonale Zutaten. In rund einem Jahr haben wir die 100 Rezepte in diesem Kochbuch zusammengestellt, uns einmal durch die Jahreszeiten gekocht, ausprobiert und wie auch bei unserem ersten Buch selber in Szene gesetzt, fotografiert und die Gestaltung des Buches in die eigenen Hände genommen. Weitere Einblicke in das Buch findet ihr in diesem Blog-Beitrag (Simply Vegan – Einfach saisonal Kochen: Unser zweites Kochbuch) und auf Instagram in unserem Highlight Kochbuch #2.

Wir möchten euch gerne einen ersten Einblick in die Rezepte des Buches geben und werden daher diesen Sommer ein paar Rezepte aus dem Buch bereits vorab hier auf dem Blog veröffentlichen! Heute auf dem Programm: Unsere grüne Sommer-Pizza mit Spinat-Pesto, Pfirsichen und Zucchini. Das würzige Pesto und die süßen Pfirsiche ergeben einfach eine tolle Kombination. Wir freuen uns sehr über euer Feedback! Außerdem könnt ihr das Buch schon jetzt beim GrünerSinn-Verlag online vorbestellt (klick)! Jetzt aber wünschen wir erstmal einen guten Appetit!

Zutaten für 4 Portionen

Für den Teig

  • 1/2 Päckchen frische Hefe
  • 500 g Weizenmehl
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz

Für das Pesto

  • 50 g Walnusskerne
  • 150 g Babyspinat
  • 1 Knoblauchzehe
  • 75 ml Olivenöl

Für den Belag

  • 1 Pfirsich
  • 1/2 Zucchini (ca. 150 g)
  • 6 EL Sojajoghurt Natur
  • 50 g Babyspinat
  • 1 TL Agavendicksaft
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung (45 Minuten + Ruhe- und Backzeit)

In eine große Rührschüssel 250 ml lauwarmes Wasser geben, die Hefe hinein bröseln und darin auflösen. Mehl, Olivenöl und Salz dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig abgedeckt eine Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen.

Für das Pesto die Walnusskerne fein hacken. Den Babyspinat mit Hilfe der Küchenmaschine fein pürieren. Die Knoblauchzehe fein hacken. Alles gemeinsam mit dem Olivenöl vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Backofen auf 250 °C Ober- / Unterhitze vorheizen. Den Pfirsich in dünne Spalten und die Zuchhini in dünne Scheiben schneiden.

Den Teig in vier gleiche Teile trennen und jeweils zu einem dünnen, runden Boden ausrollen. Die Pizzaböden nacheinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit dem Pesto bestreichen und mit Zucchini belegen. Den Sojajoghurt in Klecksen auf der Pizza verteilen und die Pfirsiche auflegen. Die Pizzen auf mittlerer Schiene ca. 12 Minuten backen.

Die fertig gebackenen Pizzen mit dem Babyspinat belegen und gleichmäßig mit wenig Agavendicksaft beträufeln.

67