(Werbung) Wer vegan lebt weiß sicherlich: B12 muss supplementiert werden und auch bei ein paar anderen Nährstoffen sollten auf eine ausreichende Zufuhr geachtet werden. Aber auch bei jeder anderen Ernährungsform sollte man neben einer ausgewogenen Ernährung in regelmäßigen Abständen seine Blutwerte testen. Wir haben bislang einmal jährlich vorsorglich beim Hausarzt ein Blutbild machen lassen und eventuell kritische Werte wie B12 und Vitamin D kontrollieren lassen. Den Weg zum Hausarzt meiden ja viele gerade lieber aufgrund der Corona-Pandemie. Und auch vor Corona habe ich solche Termine oft aufgeschoben, weil es aufgrund von Arbeitszeiten oder mit der Kinderbetreuung immer mit Aufwand verbunden war. Außerdem sind viele Hausärzte in diesem Gebiet keine Experten und wissen nicht, welche Werte tatsächlich ausschlaggebend für den Speicher von Vitamin B12 oder Vitamin D sind oder welche Nährstoffe bei einer veganen Ernährung genauer betrachtet werden sollten.

Wir haben mit Cerascreen* jetzt eine Möglichkeit für uns gefunden unsere Blutwerte in nur wenigen Minuten zuhause selbst zu testen. Cerascreen ist ein junges Gesundheitsunternehmen mit Sitz in Hamburg und Schwerin das einfach anwendbare Selbsttests für zu Hause entwickelt hat. Das Angebot umfasst Vitaminmangeltests, Allergietests, Unverträglichkeitstests, Hormontests, Nährstoffmangeltests, Schilddrüsentests, Darmtests und neuerdings auch Coronatests. Wir persönlich fanden die Vitaminmangeltests für uns besonders interessant und haben bei uns Vitamin B12 und Vitamin D getestet. Das Ganze ist sicherlich auch für den Ein oder Anderen unter euch interessant, deshalb möchten wir euch die Selbsttests hier einmal ausführlich vorstellen! 🙂

Selbsttests: Wie funktioniert das?

Die Tests sind einfach anwendbar und können schnell zu Hause selbst durchgeführt werden. Anschließend werden die Tests zu einem diagnostischen Fachlabor geschickt, ausgewertet und man kriegt das Ergebnis innerhalb weniger Tage in der App (oder auf der Website im mein-Cerascreen-Bereich) angezeigt. Zu dem Testergebnis erhält man zusätzlich noch viel Hintergrundwissen zu den Werten und konkrete, individuelle Handlungsempfehlungen. Sollte man also beispielweise einen Vitamin-Mangel haben erhält man dazu die nötigen Vorschläge, um diesem in Zukunft entgegen zu wirken und seine Werte zu verbessern. Außerdem bekommt man Empfehlungen, um seinen Alltag nachhaltig gesünder zu gestalten.

Wie die Selbsttests durchgeführt werden kommt darauf an was getestet wird. Wir haben den Vitamin D und den Vitamin B12 Test gemacht und bei beiden mussten wir uns mit einer beiliegenden Lanzette selbst wenige Tropfen Blut entnehmen und in ein Probenröhrchen geben. Wie das genau funktioniert wird in der beiliegenden Anleitung super ausführlich erklärt und ist wirklich einfach.

 

Anschließend meldet man sich in der mein-cerascreen-App oder auf der Webseite an und aktiviert den Test mit der sechsstelligen Test-ID. Dort beantwortet man einige kurze Fragen, damit die Empfehlungen individuelle auf einen abgestimmt werden können. Das Röhrchen mit der Blutprobe sendet man kostenfrei mit dem Rücksendeumschlag an das Labor. Alles was man zum Testen und Verschicken braucht liegt dem Test bei, inklusive einer leicht verständlichen Schritt-für-Schritt Anleitung.

Im Labor wird die Probe dann untersucht. Bei dem Vitamin B12 Test wird die Konzentration des Holotranscobalamin (Holo TC) untersucht. Das ist die aktive Transportform von Vitamin B12. Innerhalb weniger Tage erhält man das Ergebnis. Ausgewertet wird in medizinischen Fachlaboren, mit denen auch Ärzte und Kliniken zusammenarbeiten und hohe Qualitätsstandards erfüllen. Hier muss man also keine Sorgen haben, dass die Ergebnisse in irgendeiner Form weniger aussagekräftig sind.

Die Entnahme der Blutprobe kostet einigen sicher etwas Überwindung. Es ist aber wirklich nur ein kleiner Piks und wir empfanden es als schmerzfrei. Insgesamt war die Durchführung wirklich super einfach und in wenigen Minuten beendet. Piksen, Blut in das Röhrchen tropfen und alles verschließen und für den Versand verpacken – So schnell und einfach kann es gehen! 🙂

Warum sollte man Vitaminmangeltests durchführen?

Wir denken man sollte nicht auf Krankheitsanzeichen warten, sondern die Möglichkeit wahrnehmen gesund zu leben und einem möglichen Mangel rechtzeitig vorzubeugen. Konkret bei unseren getesteten Werten ist es z.B. so, dass 82% der Männer und 91% der Frauen mit ihrer Vitamin D Zufuhr deutlich unter den empfohlenen Werten liegen. Vor allem Jugendliche, junge Erwachsene und Senioren sind schlecht versorgt.

Bei Vitamin B12 erreichen 8% der Männer und 26% der Frauen die empfohlene Zufuhr nicht. Der Grund dafür ist häufig (aber nicht ausschließlich) eine vegane oder vegetarische Ernährung. Aber auch andere Ernährungsformen sind vor einem Vitamin B12 Mangel nicht sicher. Im Alter und während der Schwangerschaft ist der Bedarf erhöht und verschiedene Darmkrankheiten können die B12-Aufnahme stören.

Daher macht es aus unserer Sicht definitiv Sinn hier lieber vorzubeugen und jährlich seine Werte zu checken. So kann man rechtzeitig reagieren und schlimmeren Folgen rechtzeitig vorbeugen!

Kosten und Bezugsquelle + Rabattcode

Auf der Webseite von Cerascreen* kann man sich über das große Angebot informieren und die Tests im Online-Shop erwerben. Neben den Tests kann man auch Nahrungsergänzungsmittel bestellen und verschiedene Coachings und Kurse buchen. Zu allen allgemeinen und persönlichen Fragen zum Thema Gesundheit findet man dort Angebote.

Die Selbsttests sind von den Kosten genau wie beim Arzt sehr unterschiedlich. Der Vitamin D* Test kostet 29,00€ und der Vitmin B12* Test 39,00€. Beim Arzt mussten wir solche Tests bisher auch immer selbst bezahlen. Die Kosten sind hier von Arzt zu Arzt unterschiedlich. Beim Hausarzt haben wir etwas weniger gezahlt, allerdings haben sich unserer Meinung nach die Mehrkosten gelohnt, da die Selbsttests einfach mit weniger Zeit- und Organisationsaufwand verbunden sind. Wir wollen es auf jeden Fall in Zukunft weiterhin nutzen. Wir können die Tests definitiv weiterempfehlen.

Mit unserem Rabattcode jetzt 12% sparen!

Wenn du die Selbsttests auch einmal ausprobieren möchtest kannst du mir unserem Rabattcode sparen! 🙂 Nutze einfach den Code „simplyvegan“* und du erhältst 12% auf deine gesamte Bestellung im Onlineshop von Cerascreen*.

Werbung / Affiliate-Links: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links bzw. Rabatt-Codes sind sogenannte Affiliate-Programme. Beim Kauf der verlinkten Produkte in den entsprechenden Online-Shops erhalten wir eine Provision. Für dich ändert sich dabei nichts. 🙂

33