(Werbung) Es gibt große Neuigkeiten im Hause InnoNature: Neben natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln, Vitaminen und Superfoods bietet InnoNature ab sofort auch vegane und tierversuchsfreie Naturkosmetik an! Zum Launch des neuen Segments gibt es vier Produkte: ein Gesichtsöl, ein Körperöl und eine Deocreme in den zwei Varianten Pure und Salbei-Limette. Da wir ja nun schon eine ganze Weile mit InnoNature zusammenarbeiten und von den Nahrungsergänzungsmitteln total überzeugt sind, mussten wir uns natürlich auch diese neuen Produkte genauer ansehen und haben sie bereits für euch getestet. 🙂

Der erste Eindruck: Schickes Design und wenige Inhaltsstoffe

Schlicht und dennoch schick kommen die Produkte in einem coolen Design daher, das uns persönlich direkt sehr gut gefallen hat. Das Design strahlt auch das aus, wofür die Firma steht und was diese Produkte verkörpern: schlicht und einfach, aber super hochwertig und nur aus natürlichen Inhaltsstoffen. Ein einfacher Farbverlauf und klare Typografie – so wird sich bei der Gestaltung auf was Wesentliche beschränkt.

Die Faltschachteln der Produkte sind auch von innen bedruckt und enthalten super viele Informationen zur Anwendung und den Inhaltsstoffen. So spart man außerdem zusätzliche Beipackzettel. Die Produkte sind in braunen Glasflaschen bzw. –tiegeln verpackt. Insgesamt wirkt alles sehr hochwertig. Hier hat man wirklich das Gefühl, dass man weiß was drin steckt: Keine kryptischen Incis, die man erst einmal aufwendig recherchieren muss und wirklich nur natürliche Zutaten wie z.B. kaltgepresste Öle, Maisstärke, Natron oder Mangobutter. Auf die Inhaltsstoffe gehen wir weiter unten zu den einzelnen Produkten noch einmal genauer ein.

100% vegan und tierversuchsfrei

Für uns ist es natürlich besonders wichtig, dass für Kosmetik keine Tiere leiden oder tierische Produkte verwendet werden. Die Naturkosmetik von InnoNature ist 100% vegan und tierversuchsfrei. Die Produkte sind auch von PETA zertifiziert und werden in Deutschland hergestellt. Hier können wir uns also sicher sein, dass Tiere definitiv nicht zu den Inhaltsstoffen gehören. Pro gekauftem Produkt wird außerdem in Zusammenarbeit mit der Welthungerhilfe eine Seife an Menschen in Burundi gespendet.

Ausprobiert: Die Produkte im Test

Wir haben die Produkte nun seit ein paar Wochen getestet und möchten hier natürlich auch unsere persönlichen Erfahrungen mit euch teilen…

Natürliche Deocreme mit wenigen Zutaten

Als Erstes habe ich die natürliche Deocreme ausprobiert. Wir sind beide schon länger begeistert von Deocremes aus natürlichen Inhaltsstoffen. Tatsächlich haben wir Deocremes erstmals entdeckt, als wir nach plastikfreien Alternativen zu den typischen Deosprays oder -rollern gesucht haben. Abgesehen von weniger Plastik kann man hier aber auch super einfach viele unnötige Inhaltsstoffe umgehen, wenn man auf natürliche Kosmetik setzt. Denn bei Deo braucht es wirklich nicht viele Zutaten, um dennoch effektiv zu sein. Die Deocreme Pure kommt ganz neutral und ohne zusätzliche Duftstoffe aus. Beide Deocremes sind natürlich ohne Aluminiumsalze und Alkohol. Die Inhaltsstoffe der Pure-Deocreme sind: Maisstärke, Bio-Mangobutter, Natron, Bio-Mandelöl, Bio-Kokosöl, Vitamin E in Bio-Sonnenblumenöl. Das Deo riecht, wie man erwarten würde, sehr neutral nach Mandel- und Kokosöl. Die Deocreme Salbei-Limette hat zusätzlich noch zwei weitere echte ätherische Bio-Öle unter den Inhaltsstoffen: Salbei und Limette. Es riecht angenehm erfrischend und nicht zu penetrant. Beide Cremes gefallen mir wirklich gut.

Die Anwendung ist denkbar einfach: Mit gereinigten Fingern wird eine erbsengroße Menge der Creme mit kreisenden Bewegungen aufgetragen. Die Creme wirkt erst ein wenig fest, lässt sich aber, sobald sie mit der Körperwärme in Berührung kommt, sehr gut verstreichen. Wir haben uns schon länger an Deocremes gewöhnt und sind froh hier auf möglichst wenige und unbedenkliche Inhaltsstoffe setzen zu können. Beide Cremes erfüllen ihren Zweck und sind sehr ergiebig. Wir nutzen es jetzt schon einige Wochen und haben erst wenig verbraucht. Mit einem Tiegel der Creme kommt man sicherlich mehrere Monate aus. Da ist auch der Preis von 14,90 € dann unserer Meinung nach vollkommen in Ordnung.

Natur pur für deine Haut: Body- und Face-Oil

Besonders bei trockener Haut nutze ich hochwertige Körper- und Gesichtsöle sehr gerne. 🙂 Fangen wir mit den Inhaltsstoffen des Body Oil an: Bio-Jojobaöl, Bio-Avocadoöl, Bio-Aprikosenöl, Bio-Mandelöl, Bio-Marulaöl, Bio-Calendulaöl (Calendula-Extrakt in Bio-Mandelöl), echte ätherische Öle: Orangenöl und Lavendelöl. Ihr seht: Auch hier kommen die hochwertigen Öl-Mischungen ohne Konservierungsstoffe und Emulgatoren aus. Die Öle sind kaltgepresst und besitzen somit noch alle wertvollen Inhaltsstoffe.

Das Body-Oil riecht sehr angenehm – leicht nach Orange und Lavendel, aber sehr dezent und nicht aufdringlich. Das Öl wird in der Handinnenfläche leicht erwärmt und dann gleichmäßig auf dem Körper verteilt. Die Haut sollte angefeuchtet sein, denn dann kann das Öl besonders gut einziehen und versorgt die Haut besser mit Feuchtigkeit. Das Hautgefühl nach der Anwendung ist super weich und geschmeidig und es ist wirklich wohltuend. Die Innenbedruckung der Verpackung verrät auch wieso: Öle eignen sich besonders gut zur Hautpflege, da sie im Aufbau den körpereigenen Fetten ähneln. So können sie gut aufgenommen werden und die Haut auch in den tieferen Schichten versorgen. Durch natürliche Öle kann auf künstliche Zusatzstoffe verzichtet werden und die Haut mit wichtigen Nährstoffen versorgt werden. Die verschiedenen Öle werden außerdem noch einmal aufgeführt und die Funktionen erläutert. Das gefällt mir besonders gut! 🙂

Das Face Oil besteht aus: Bio-Kaktusfeigenöl, Bio-Arganöl, Bio-Brokkolisamenöl, Bio-Traubenkernöl, Bio-Granatapfelöl, echte ätherische Bio-Öle: Orangenöl und Lavendelöl. Die Anwendung ist ähnlich, wie beim Körperöl – nur natürlich im leicht feuchten Gesicht und Dekolleté. 🙂 Es wird mit kreisenden Bewegungen einmassiert und fühlt sich wirklich gut auf der Haut an. Auch hier wirken viele natürliche Zutaten gegen Hautirritationen und -alterung, für Zellerneuerung und Regeneration. Welches Öl wofür genau da ist, wird in der Packung ausführlich erklärt. Ansonsten ist es hier ähnlich, wie beim Body-Oil: Keine Konservierungsstoffe und Emulgatoren, dafür natürliche Pflegestoffe aus kontrolliert biologischem Anbau – kaltgepresst und voll mit wertvollen Inhaltsstoffen. Ich nutze es nicht täglich, aber nach der Anwendung fühlt sich meine Haut richtig weich und wohlgenährt an. Das ist für mich jedes mal eine kleine Entspannung vom stressigen Alltag und tut einfach gut. Besonders bei dem kalten Wetter und der trockenen Heizungsluft ist es mir wichtig meine Haut gut zu pflegen! Beide Öle haben einen angenehmen, aber nicht aufdringlichen Geruch.

Das Body Oil kostet 29,90€ (100 ml) und das Face Oil 34,90 € (30 ml). Für hochwertige Naturkosmetik sind das unseres Wissens nach relativ normale Preise und dafür, dass man wirklich lange mit den Produkten auskommt sind die Preise für uns okay.

Insgesamt haben uns alle vier Produkte bisher gut gefallen. Sie erfüllen definitiv ihren Zweck und sind wirklich sehr ergiebig. Wir werden sicher noch lange davon haben und sind schon gespannt, ob InnoNature noch weitere Naturkosmetik-Produkte einführen wird.

Special-Deal: Spare jetzt 20% bis zum 19.02.2021

Frisch zum Launch der neuen Produkte haben wir für euch auch einen Rabatt-Code. Mit diesem könnt ihr vom 17. bis zum 19. Februar 2021 insgesamt 20% auf die neuen Produkte im Onlineshop von InnoNature sparen. Nutzt dafür bei der Bestellung einfach unseren Code „Simply20“* oder unseren Link (https://innonature.eu/discount/Simply20*) und der Rabatt wird euch vom Warenkorb abgezogen. Dieser Special Deal ist nur für die ersten drei Tage nach Launch der Produkte gültig. Solltest du erst später bestellen, kannst du aber natürlich unseren dauerhaften Code „simply10“* nutzen. Damit sparst du 10% auf deine Bestellung.

Werbung / Affiliate-Links: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links bzw. Rabatt-Codes sind sogenannte Affiliate-Programme. Beim Kauf der verlinkten Produkte in den entsprechenden Online-Shops erhalten wir eine Provision. Für dich ändert sich dabei nichts. 🙂

36