Hier kommt er: Der süße Höhepunkt unseres diesjährigen Weihnachtsmenüs! Und damit es ein krönender Abschluss eines perfekten Festessens ist haben wir uns was ganz Besonderes überlegt: Vanillekipferl-Mousse aus selbst gebackenen Vanillekipferln und weißer Schokolade.

Das Vanillekipferl-Mousse ist nicht nur super lecker, sondern auch gut Vorzubereiten und somit am Weihnachtsabend ruck-zuck am Tisch. Als Basis für die Vanillekipferl könnt ihr unser Rezept nutzen. Dieses findet ihr hier verlinkt. (Klick!)

Zutaten für 4 Personen

  • 600 g Sojaquark
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 4 EL Puderzucker
  • 80 g vegane weiße Schokolade
  • 250 g Vanillekipferl
  • 4 Vanillekipferl zum Garnieren

Zubereitung (15 Minuten)

Die weiße Schokolade in Stücke brechen, in eine Schüssel geben und im Wasserbad schmelzen.

Den Sojaquark mit Vanillezucker, Puderzucker und der geschmolzenen Schokolade vermischen.

Die Vanillekipferl in einen Gefrierbeutel geben, den Beutel gut verschließen und die Kekse fein zerbröseln. Die Kekskrümel unter die Quarkmasse mischen.

Das Mousse auf vier Gläser verteilen und kalt stellen.Vor der Servieren mit jeweils einem Vanillekipferl Garnieren.