Zutaten für 2 Portionen

  • 1 Bund Rucola
  • 2 Tomaten
  • 3 Kräuterseitlinge
  • 2 EL Granatapfelkerne
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 2 TL Senf
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung (25 Minuten)

In einer Schüssel wird zunächst das Dressing vorbereitet. Dazu drei Esslöffel Olivenöl mit dem Essig und dem Senf vermischen. Den Rucola waschen, trocknen und in die Schüssel geben. Tomaten waschen, Strunk entfernen, zunächst vierteln und dann in Würfel schneiden. Diese mit zu dem Salat geben und alles gut miteinander vermischen.

Die Kräuterseitlinge in Streifen schneiden. In einer Pfanne zwei Esslöffel Olivenöl erhitzen und die Pilza dann hinzugeben und einige Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und den Agavendicksaft hinzugeben und noch einige Minuten braten.

Den Rucola-Tomaten-Salat auf die Teller verteilen und die angebratenen Kräuterseitlinge darüber geben. Abschließend je einen Esslöffel Granatapfelkerne darüber streuen.

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.
Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.